HamsterOase
Hamsterzubehör wie im Paradies

Checkliste bei Diabetes (Zwerghamster)

Um einen Zwerghamster auf Diabetes zu testen, empfiehlt sich der Combur 5 Test HC, der auch für die Humanmedizin genutzt wird. Dadurch kann man erste Schlüsse ziehen. Auch ist mir ein 'Maggi-Geruch' bei betroffenen Tieren aufgefallen. Den Hamster setzt man dazu in eine leere Transportbox, nicht länger als 30 Minuten und wartet, ob der kleine Freund eine Pfütze hinterlässt. Da wird dann der Teststreifen durchgezogen.

Eine tolle Internetseite zu Diabetes ist Hamstergenetik.jimbo.com, zur Unterseite über Diabetes geht es hier.

Diabetes-Kurz-Checkliste

Ernährung (wichtiger Teil der Therapiemöglichkeit)
- kein Obst! kein zuckerhaltiges Gemüse (die meisten roten Sorten wie Karotte, Paprika), lieber auf grünes und weißes Gemüse zurück greifen (Bsp. Gurke, Zucchini, Brokkoli, Salat, Sprossen)
- sehr gut geeignet sind Sojasprossen, Mungobohnensprossen, nicht aus dem Glas, sondern selbst gezogen
- aus den Hauptfutter aussortieren: Erbsenflocken, Mais, rote Beete, Möhrenflocken -> diese schlechten Kohlenhydrate meiden
- tierisches Eiweiß ist das A und O!
ruhig dem Zwerghamster öfter mal Mehlwürmer, Seidenraupen, Heuschrecken, Süßwasserfische und fettreiche Nahrung anbieten (Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, kleine Walnuss-Stückchen). Diese Reserven sind sehr wichtig für schlechte Zeiten

besondere Pflegemaßnahmen
- tägliche Reinigung und Desinfektion der Toilette
- das Nistmaterial ersetzen, wenn es feucht ist
- nach weiteren PipiEcken suchen (das Streu kann schimmeln)
- regelmäßiges Wiegen und die Ergebnisse notiern



My Great Web page