HamsterOase
Hamsterzubehör wie im Paradies

Hamsterturm



Die meisten Hamster leben in einem zu kleinen Käfig, der auch noch auf der Kommode steht. Alle Hamster sind sehr bewegungsfreudig und laufen in freier Natur jede Nacht um die 8 (!) Kilometer, im Käfig können sie diese Strecken aber nur in ihrem Rad ablaufen. Ich biete hier eine Möglichkeit, ihrem Hamster mehr Bewegungsfreiheit zu ermöglichen. Ein Turm, der oben an der Käfigtür  mit seiner Öffnung abschließt, und ihm eine Treppe auf den Fußboden bietet. Ein Freigehege für die Nacht ist schnell aufgebaut (den Aufbau beschreibe ich weiter unten), denn nachts, wenn SIE schlafen, kann ihr Hamster doch wunderbar im Wohnzimmer seinem Bewegungsdrang nachgehen, oder?

Das Projekt : Wie kommt der Hamster in sein Freigehege ?




 
meine Idee dazu war, dem Hamster einen Turm zu bauen, ähnlich einem Treppenhaus, das Ergebnis ist hier zu sehen



aufgebaut sieht das ganze so aus



Wenn ich Ihr Interesse für diesen "Hamsterturm" geweckt habe, und Sie die Möglichkeiten für Ihren Hamster sehen, schreiben Sie mich über das Kontaktformular an, ich fertige Ihnen gern einen Hamsterturm nach Maß.

Freigehege




Für den Auslauf benutze ich Bastelsperrholz 30cm hoch, da kommt auch kein Mittelhamster drüber, wenn nichts an den Wänden steht. Verbunden habe ich die Seiten mit Klebeband, so läßt sich das Gehege tagsüber zusammenfalten und wegstellen. Für die bessere Sicht ins Gehege kann man auch Plexiglas mit einbauen. Als Unterlage nehme ich PVC, da Hamster gern ihre Wege markieren. Man kann diesen Freilauf auch wunderbar einstreuen, ohne das Streu nach außen gelangt.

Auch hier biete ich gern an, Ihnen ein Gehege zu fertigen und auch zu bemalen.



My Great Web page